Wer bezahlt die “Zeche” oder ein ungeliebtes Denkmal?

Nachdem, durch den Ministeranruf, der Zechenturm Niederberg IV in Tönisberg als Denkmal eingetragen werden musste, geht die Suche nach einer sinnvollen Nutzung weiter. Weder Stadtverwaltung, RAG noch der Förderverein konnte bisher einen wirklich tragbaren Vorschlag unterbreiten der eine Zukunft der Anlage sichern könnte und vor allem aus finanzieller Hinsicht tragbar ist. Keine Stiftung erklärt sich bereit oder macht Hoffnung sich … weiterlesen